StelltransformatorenLuftisoliert

2x-2

Anwendung

Stelltansformatoren liefern eine einstellbare Spannung zur Speisung von Hochspannungsprüfsystemen wie zum Beispiel Resonanzprüfsystemen oder Prüftransformatoren. Sie sind mit einem geerdeten Gehäuse ausgestattet.

Vorteile

  • Geringes Gewicht und geringer Platzbedarf
  • Kann direkt an das Niederspannungsnetz (3x400V) angeschlossen werden
  • Geringer Störpegel am Ausgang (für TE Messung geeignet) bei hoher Leistung
  • Robuster und zuverlässiger Betrieb bei geringem Wartungsbedarf

Technologie

Säulenstelltransformatoren haben galvanisch getrennte Einheiten, um eine konstante Transferimpedanz zu gewährleisten. Gleichzeitig erhöht sich die Betriebsdauer bei geringerem Wartungsbedarf.

Bei höheren Leistungen kommt zusätzliche eine Kondensationswicklung zum Einsatz, welche geringeren Spannungsabfall und geringere Verluste bei höherer Betriebssicherheit zur Folge hat.

Säulenstelltransformatoren stellen eine variable Ausgangsspannung, wobei sich die Kurvenform zwischen Eingang und Ausgang nicht verändert. Harmonische oder Stromimpulse werden so zuverlässig vermieden.

Unsere Säulenstelltransformatoren werden entwickelt, hergestellt und geprüft im Einklang mit den einschlägigen EC-Normen sowie den Europa- und VDE-Normen im speziellen DIN EN 61558-2-14 und VDE 0552.

Mehr Informationen