Steuerungssysteme

steuerungssysteme_header_neu_mittig

Anwendung

Für den zuverlässigen Betrieb von Hochspannungsprüfsystemen  wird ein Steuerungssystem benötigt, welches unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störungen ist. Das Steuerungssystem besteht aus einem Bedienpult (OT), einem Windows® Laptop (HMI) und einem Steuerschrank. Abhängig von der Leistung des Prüfsystems können die Leistungskomponenten wie Leistungsschalter, Schütz, Kompensationsdrosseln, Filter, Frequenzumrichter etc. in diesem Steuerschrank verbaut sein.

Steuerungssysteme können vollständig manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch betrieben werden. Es ist möglich vordefinierte Prüfsequenzen zu programmieren, ebenso können Timer gesetzt werden.

Vorteile

  • Hohe Bedienerfreundlichkeit durch Drucktasten, kein Touchscreen
  • Einfache und verständliche Betriebsabläufe
  • Zuverlässiges elektromagnetisches Konzept durch die Verwendung von Glasfasern
  • Datenaufzeichnung und Protokollierung nach ISO 90001
  • Safety standards EC61508/EN62061/EN ISO13849/EN60204-1
  • im Einklang mit nationalen Normen wie zum Beispiel IEC, UL, CSA usw.

Hauptfunktionen

Hochspannung Ein/Aus/Not-AusSpannung / Frequenz / Induktivität Auf/Ab/Schnell/AutomatischAusgangsspannungsmessung (RMS/Peak/sqrt(2))
Automatischer ResonanzabgleichTimerfunktionprogrammierbare Prüfabläufe
Sicherheitsfunktionen durch galvanische Verbindung garantiertÜberschlagserkennung mit Hold-Funktionpasswortgeschützte Bereiche für Limiter und Kalibrationsdaten
automatische SpannungsregelungGlasfaserverbindung zur SteuereinheitAufzeichnung und Protokollierung aller Systemdaten
   

Technologie

Um den hohen elektromagnetischen Beanspruchungen während des Betriebs von Hochspannungsprüfsystemen gerecht zu werden, wurde das Kontrollsystem speziell entwickelt um einen zuverlässigen Betrieb über Jahre zu garantieren.

Alle Daten werden über Glasfaser übertragen, sicherheits-relevante Funktionen wie zum Beispiel die Türüberwachung oder Not-Aus sind jedoch über galvanische Verbindung realisiert.

Im Industrieumfeld bewährte Komponenten und ein ausgeklügeltes Erdungskonzept, sowie Schutzelemente an allen analogen Eingängen stellen einen zuverlässigen Betrieb auch unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen inklusive Gasdurchschlägen sicher. Um 100%ige Verfügbarkeit zu garantieren stehen darüber hinaus Ersatzteilsets zur Verfügung.

Mehr Informationen